Home      English
 
25.08.2017 12:27 Alter: 88 days

Ernst Krenek Forum live

Neusachliche Avantgarde: Suiten um 1920 von Paul Hindemith und Ernst Krenek

Im Oktober startet unsere neue Veranstaltungsreihe! Hier sollen musikalischer, intellektueller und kulinarischer Genuss zusammenkommen. In gelockerter Atmosphäre nähern sich Künstler und Wissenschaftler verschiedenen Aspekten rund um das Leben und Schaffen von Ernst Krenek, der neben seinen kompositorischen Werken auch ein umfangreiches Schrifttum hinterlassen hat und mit seinen breit gefächerten Interessen bis heute immer wieder überrascht. Unsere Gäste können bei einem guten, von Krenek bereits im Reisebuch aus den österreichischen Alpen besungenen Glas Kremser Weins, dem Dargebotenen folgen, sind aber auch herzlich eingeladen, Fragen zu stellen, sich einzubringen und mitzudiskutieren.
 
Den Auftakt gibt am 19. Oktober der Pianist und Musikwissenschaftler Siegfried Mauser. Unter dem Titel „Neusachliche Avantgarde“ wird er sich den frühen Suiten für Klavier von Paul Hindemith und Ernst Krenek widmen und führt auf eine spannende Reise in die wilden 1920er Jahre, als die Neue Musik sich auf die Suche nach Wiederanbindung an ihr Publikum begab, das ihr abhanden gekommen war...